Kleine Hochzeit – mit diesen Ideen wird sie etwas ganz besonderes

kleine Hochzeit am Meer
Die Corona-Pandemie hat uns allen das Leben so richtig schwer gemacht. Viele Hochzeitsplanungen wurden komplett über den Haufen geworfen. Doch in all diesem Chaos hat sie auch einen wunderschönen Trend hervorgebracht: eine kleine Hochzeit zu feiern. Während eine geringe Gästezahl letztes Jahr vielleicht noch nach einer Strafe für viele Brautpaare klang, ist sie heute gefragter denn je. Micro oder auch Tiny Weddings genannt, sind DER Trend 2021 und vielleicht auch etwas für dich … ob aus der Not heraus, oder weil du es einfach schön findest. Hier kommen ein paar Ideen, wie du deine kleine Hochzeit zu etwas ganz besonderem machen kannst.

Große Emotionen und noch mehr Vorteile

Egal ob man es Micro, Small oder Tiny Wedding nennt, alle Begriffe bezeichnen eine kleine Hochzeit mit maximal 30 Personen. Und es dominiert ein, wie ich finde wunderschöner Gedanke: Es geht darum, einen unvergesslichen Tag nach den eigenen Vorstellungen und (nur) mit den liebsten Menschen zu verbringen. Frei von Konventionen und Traditionen kannst du deine Hochzeit stressfrei planen und deine kleine Hochzeit in vollen Zügen genießen. Du befreist dich mit einer kleinen Hochzeit von dem Druck, es jedem Recht machen zu wollen oder irgendwelche Normen erfüllen zu müssen.

Maximal 30 Gäste? Und was ist mir Tante Erika, der Cousine dritten Grades und dem neuen Freund der besten Freundin? Ja, es werden wahrscheinlich nicht alle mit eurer Entscheidung, eine kleine Hochzeit zu feiern, einverstanden sein. Sie sind enttäuscht, sauer, verständnislos das sie an eurem großen Tag nicht dabei sein dürfen. Aber: Die Menschen, denen ihr wichtig seid, werden eure Entscheidung verstehen. Wenn du dich also für eine kleine Hochzeit entschieden hast, dann sei selbstbewusst und steh zu deinem Entschluss. Außerdem: So ganz ausgeschlossen müssen die Daheimgebliebenen ja nicht sein. Mit Hilfe einer Hochzeitsfoto App, wie zum Beispiel weddies, könnt ihr mit euren Liebsten eure Hochzeitsfotos und -videos ganz einfach teilen. So können sie doch noch an eurer Hochzeit teilhaben.

Mit einer kleinen Hochzeit kannst du kreative und romantische Ideen besser umsetzen

Eine kleine Hochzeit bietet dir unfassbar viele Möglichkeiten, neue, kreative und super romantische Ideen umzusetzen. Und zahlreiche Vorteile hat sie auch.

Das Budget zum Beispiel. Feierst du eine kleine Hochzeit, können sich auch die Kosten reduzieren. Viele Brautpaare nutzen aber die geringe Gästeanzahl, erhöhen das Pro Kopf-Budget und gönnen sich eine Luxus-Hochzeit. Ein 5-Gänge-Menü kommt für 100 Gäste wohl kaum in Frage. Für 15 Personen kann das preislich aber voll in eurem Rahmen sein. Oder bist du eine absolute Deko-Queen? Dann sind bei deiner Tiny Wedding aufwendige und teure Blumenarrangements vielleicht unverzichtbar. Oder kannst du auf die Kutsche mit weißen Schimmeln nicht verzichten? Überlege, was dir wirklich wichtig ist und lege dein Budget fest.

Bei einer kleinen Hochzeit sind der Kreativität kaum Grenzen gesetzt.
Bei einer kleinen Hochzeit sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt – auch nicht bei der Location.

Eine kleine Hochzeit eröffnet dir vor allem bei der Wahl der Location ganz neue Möglichkeiten. Eine Gartenparty, eine Trauung am Fuße eines Wasserfalls, eine Feier auf einer Berghütte, eine kleine urige Kapelle mitten im Nirgendwo … Während bei einer großen Hochzeit meist nur Festhallen oder die Nebenräume von Lokalen bleiben, sind die Möglichkeiten mit wenigen Gästen deutlich romantischer und individueller. Alles ist möglich!

Übrigens bietet eine kleine Hochzeit einen weiteren Vorteil: Ihr könnt auch an weniger begehrten Tagen feiern, zum Beispiel unter der Woche. Das erhöht deine Chance, eure Wunschlocation zu bekommen. Und auch gefragte DJs und Fotografen sind dann besser zu bekommen. Eure engsten Vertrauten werden sich für euch sicher gerne 1-2 Tage Urlaub nehmen.

Persönlicher und individueller – eine Hochzeit ganz nach deinem Geschmack

Obwohl mein Mann und ich eine wirklich tolle große Hochzeit hatten, fand ich es schade, dass ich mich nicht mit allen Gästen unterhalten konnte. Einige von ihnen sehe ich nur an solchen besonderen Anlässen und hätte gerne mal wieder ein Gespräch mit ihnen geführt. Neben Fotoshooting, Essen, Ansprachen und Spielen war aber einfach keine Zeit. Daher finde ich den Gedanken, nur mit den Engsten zu feiern und mit jedem individuell Zeit verbringen zu können, sehr schön.

Bei einer kleinen Hochzeit kannst du dich intensiv um deine Gäste kümmern.
Bei einer kleinen Hochzeit kannst du dich intensiv um deine Gäste kümmern.

Wenn sich die Familien und Freunde noch nicht gut kennen, haben sie bei einer kleinen Hochzeit mehr Gelegenheiten das Gespräch zu suchen. Ich finde es auch eine schöne Geste, wenn ihr euch die Zeit nehmt, um eure Gäste vorzustellen. Ihr könntet sagen, woher ihr euch kennt, was euch verbindet oder was eure Beziehung so besonders macht. Solche persönlichen Emotionen sind bei in einem großen Rahmen kaum möglich.

Auch beim Thema Fotoshooting hat die kleine Hochzeit ihre Vorteile. In großer Runde bleibt meist nur wenig Zeit für ausgiebige Gruppenbilder. Bei deiner Tiny Wedding könnt ihr euch Zeit lassen und unvergessliche Erinnerungen in allen möglichen Konstellationen schaffen. Damit auch eure Liebsten Zugriff auf die schönen Bilder haben, könnt ihr eine Hochzeitsfoto App nutzen. Dort könnt nicht nur ihr die Hochzeitsfotos des Profis hochladen, sondern jeder Gast kann auch seine Schnappschüsse für alle bereitstellen. So könnt ihr die Hochzeitsfotos und -videos ganz einfach gegenseitig austauschen.

Deine kleine Hochzeit wird etwas ganz besonderes

Ob groß oder klein – eine Hochzeit zu planen ist zeitintensiv. Bei weniger Gästen kannst du aber viel Zeit sparen. Willst du zum Beispiel die Einladungen oder die Dekoration selber gestalten, ist der Aufwand deutlich geringer. Neben der kürzeren und entspannteren Planung spielt aber sicherlich deine innere Einstellung die tragendste Rolle. Indem ihr euch von den Hochzeitstraditionen löst, entzieht ihr euch dem Wettbewerb, der teilweise unter Bräuten herrscht. Komplett losgelöst werden sich in euren Köpfen tolle neue Möglichkeiten eröffnen. Seid kreativ und nutzt die romantische Individualität einer kleinen Hochzeit.

Ich wünsche euch eine unvergessliche Traumhochzeit, egal in welcher Größe!

Deine Viktoria

Beitrag teilen:

Share on pinterest
Pinterest
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Viktoria

Viktoria

Hallo und willkommen im weddies Blog. Ich bin Viktoria, die Gründerin von weddies, der Hochzeitsfoto App & Website. Im weddies Blog bekommst du tolle Tipps, Ideen und Inspirationen rund um das Thema Hochzeit und vor allem Hochzeitsfotos. Mehr über weddies, mich und meine eigene Hochzeit erfährst du auf der "Über uns" Seite auf weddies. Ich freue mich immer von euch zu hören, also schreib mir gerne, wenn du Anregungen, Feedback oder Ideen hast.

Bis bald,
Deine Viktoria

Der neuste Blogpost direkt in Dein Email Postfach: