So findest du die richtige Fotobox für deine Hochzeit

Die richtige Fotobox für deine Hochzeit
Solltest du tatsächlich noch überlegen, ob du an deiner Hochzeit eine Fotobox haben möchtest, dann schiebe jetzt alle Zweifel beiseite und sage „Ja!“ zur Fotobox. Ich weiß, jeder hat inzwischen eine und die Fotobox zur Hochzeit strapaziert das Budget zusätzlich, aber bitte glaube mir: Es lohnt sich!

Eine Fotobox ist Unterhaltung für die Hochzeitsgäste, jung wie alt, und es entstehen die lustigsten Bilder, über die du sicher noch in zehn Jahren lachst.

Und weil ich so überzeugt bin, dass auch du super happy damit sein wirst, helfe ich dir gerne bei der Entscheidung, welche Fotobox es für deine Hochzeit sein soll.

Die richtige Fotobox für deine Hochzeit finden

Die beiden wichtigsten Faktoren bei der Auswahl der Fotobox sind sicher das Budget und der Platz. Ich möchte dir einige Optionen vorstellen:

DIY Fotobox

Wenn du nur wenig Platz und Budget hast, kannst du dir deine Fotobox einfach selbst bauen. Dafür brauchst du lediglich ein iPad oder eine Spiegelreflexkamera auf einem Stativ. Achte darauf, dass du die Kamera so platzierst, dass es hell genug ist und wähle am besten einen einfarbigen Hintergrund. Vielleicht gibt es in deiner Location ja eine weiße Wand oder du hängst ein weißes Laken davor. Verbinde am besten einen Selbstauslöser mit der Kamera, dann brauchst du niemanden, der sich darum kümmert.

DIY Fotobox Accessoires für die Hochzeit

Die klassische Fotobox

Wer bereit ist, etwas Geld in die Hand zu nehmen, mietet sich eine Fotobox.

Die Auswahl der Anbieter ist groß und es gibt ein paar Dinge, auf die du achten solltest:

  • Ist es dir wichtig, dass du keine Arbeit damit hast und die Box auf- und abgebaut wird? Dann kommt nur ein Anbieter in deiner Region in Frage. Ansonsten verschicken viele Anbieter ihre Boxen mit einer Anleitung. Lasse die Box aber am besten schon 1-2 Tage vor der Hochzeit liefern, damit du auf Nummer sicher gehen kannst.
  • Achte darauf, was im Preis inbegriffen ist. Werden die Bilder direkt gedruckt oder bekommst du sie auf USB? Wie viele Drucke sind inkludiert? Ein Bilderlimit sollte es nicht geben. Gibt es die Option für ein individuelles Hochzeitsdesign? Wo können deine Gäste die Bildergalerie später ansehen? Hier kann euch auch weddies eine tolle Hilfe sein, denn dank des Online Hochzeitsalbums kannst du später ganz einfach die Fotobox- und Hochzeitsbilder mit den Gästen teilen.
  • Die günstigste Fotobox ist zu teuer, wenn die Bilder am Ende unscharf, zu dunkel und einfach schlecht sind. Achte daher unbedingt auf eine gute Auflösung der Kamera. Außerdem sollte die Fotobox einen Bildschirm haben, damit ihr die Bilder gleich sehen könnt, einen Selbstauslöser und eine kurze Auslösezeit. Schließlich entstehen die besten Bilder spontan und niemand möchte in der Fotobox lange warten …
Fotobox Hintergrund für die Hochzeit

Voll im Trend mit dem Fotospiegel

Fotoboxen kennt inzwischen jeder, aber noch relativ unbekannt sind Fotospiegel. Dieses tolle Teil führt euch quasi zum Bild, animiert zu witzigen Posen, hat jede Menge Möglichkeiten zur Individualisierung der Bilder und macht einfach jede Menge Spaß! Solche Spiegel werden vom Anbieter auf- und abgebaut und meist auch vor Ort betreut. Unbegrenzte Fotokapazität und eine klasse Bildauflösung sind bei den modernen Spiegeln garantiert. Nicht ganz billig, aber eine Fotobox mit Wow-Effekt!

Kuschelkurs dank Fotokabine

Während sich der Fotospiegel nur für Indoor eignet, ist die Fotokabine auch im Freien einsatzbereit. Du kennst diese Kabinen vielleicht noch vom Passfotos machen. Jetzt gibt es sie auch in der Hochzeitsedition. Wie viele Gäste passen in die Kabine? Was passiert hinter dem Vorhang? Je später die Stunde, desto witziger werden die Bilder – da spreche ich aus eigener Erfahrung! Deshalb haben wir nach unserer Hochzeit die Fotoboxbilder der frühen Morgenstunden auch nur an ausgewählte Gäste verschickt 😊. Damit das in Zukunft einfacher geht, haben wir bei weddies die Möglichkeit geschaffen, Fotoordner zu erstellen, die ihr mit einem Passwort sichern könnt. So bekommen auch sicher nur die Zugriff, die die Bilder sehen sollen.

Retrostyle im Fotobus

Wenn du an deiner Hochzeit genug Platz und Restbudget hast, dann könnte der Fotobus in Form eines alten, charmanten Bullis genau das richtige für dich sein. Das ist auf jeden Fall ein Hingucker – egal ob Indoor oder Outdoor.

Allerdings sind die Busse wirklich nicht billig, weshalb die Angebote nur stundenweise sind. So toll ich den Fotobus finde, das ist für mich ein Minuspunkt. Denn eine Fotobox macht den ganzen Tag Spaß. Während ihr beim Brautpaarshooting seid, für die Kleinen während dem Sektempfang oder Kaffee, aber eben auch zu sehr später Stunde …

Retro Fotobox Hintergrund für die Hochzeit

So wird die Fotobox zum Partygarant an der Hochzeit

Egal für welches Modell du dich entscheidest, ein paar Tipps gelten für jede Art von Fotobox:

  • Deine Gäste müssen sie finden! Wenn du nicht gerade den großen Fotobulli hast, dann steht deine Fotobox wahrscheinlich in einer Ecke. Sorge unbedingt mit Schildern oder ähnlichem dafür, dass auch wirklich alle Gäste den Weg dorthin finden!
  • Pimp deine Fotobox mit Accessoires. Einige Anbieter liefern Photobooth-Zubehör gleich mit. Ich finde, es lohnt sich aber, selbst auch nochmal in die Faschingskiste oder den Schrank zu schauen: lustige Hüte, Brillen, Federboas, Aufblasdeko, Zylinder, Schleier …alles ist erlaubt! Auch Schilder mit witzigen Sprüchen kannst du einfach selbst basteln. Vielleicht findest du ja Accessoires, die zu eurem Motto passen? Damit erhöhst du den Funfaktor auf jeden Fall nochmal.
  • Der Hintergrund ist essentiell für schöne Fotos. Sorge für einen glatten, störungsfreien Hintergrund. Viele Anbieter vermieten ein Stativsystem gleich mit, auf das sich unterschiedliche Hintergründe spannen lassen. Ihr könnt den Hintergrund natürlich auch selbst gestalten, zum Beispiel mit Holzwänden, bemalten Leinen, Blumenwänden … Für Outdoor-Hochzeiten oder auch deine JGA Gartenparty könntet ihr zwischen zwei Bäumen einen schönen Stoff spannen.

Ich muss wirklich immer noch schmunzeln, wenn ich unsere Fotoboxbilder anschaue. Du kannst dir sicher sein, dass sich die Investition lohnt, denn während sich bei den Fotografenbildern jeder anständig in Szene setzen möchte, fallen in der Fotobox früher oder später die Hemmungen …

Blog-Tipp: So kannst du deinen perfekten Hochzeitsfotograf finden

Deine Viktoria

Beitrag teilen:

Share on pinterest
Pinterest
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Viktoria

Viktoria

Hallo und willkommen im weddies Blog. Ich bin Viktoria, die Gründerin von weddies, der Hochzeitsfoto App & Website. Im weddies Blog bekommst du tolle Tipps, Ideen und Inspirationen rund um das Thema Hochzeit und vor allem Hochzeitsfotos. Mehr über weddies, mich und meine eigene Hochzeit erfährst du auf der "Über uns" Seite auf weddies. Ich freue mich immer von euch zu hören, also schreib mir gerne, wenn du Anregungen, Feedback oder Ideen hast.

Bis bald,
Deine Viktoria

Der neuste Blogpost direkt in Dein Email Postfach: