Hochzeitstrend 2022 - Sechs Hochzeitsplaner verraten die Hochzeitstrend für 2022

Hochzeitstrends 2022: Sechs Hochzeitsplaner verraten dir, wie in 2022 geheiratet wird

2022 wird wieder geheiratet was das Zeug hält! Viele Brautpaare haben wegen der Pandemie nun fast zwei Jahre auf ihre Traumhochzeit gewartet. Umso schöner, dass sich trotz – und zum Teil auch gerade wegen Corona – richtig tolle Hochzeitstrends entwickelt haben. Um dir die neuesten Hochzeitstrends 2022 zu präsentieren, habe ich mit Hochzeitsplanerinnen aus ganz Deutschland gesprochen. Und tadaaa: Hier kommen die sechs schönsten Hochzeitstrends 2022.

Inhaltsübersicht

Hochzeitstrend #1:
Elopement – eine Hochzeit nur zu zweit

Während der Corona-Pandemie durften Brautpaare viele Monate keine oder nur sehr wenige Gäste zur Hochzeit einladen. Was zunächst wie ein Albtraum schien, ist jetzt einer DER Hochzeitstrends 2022: eine Elopement-Hochzeit. Gemeint ist eine Hochzeit nur zu zweit, die die Brautpaare meist ganz romantisch im Ausland verbringen.

Hochzeitstrends 2022 - Hochzeitsplanerin Angela Böck
Hochzeitsplanerin Angela Böck sieht Elopement Hochzeiten als großen Trend in 2022.

Angela Böck ist Hochzeitsplanerin und hat sich auf außergewöhnliche Hochzeiten in Italien spezialisiert. Sie beobachtet den Elopement-Trend nicht erst seit Corona: „Elopements sehe ich in den letzten Jahren immer öfter. Also Brautpaare die nur zu zweit, ganz romantisch, meist im Ausland heiraten und als Ehemann und Ehefrau, rechtlich anerkannt, aus dem Urlaub zurückkommen. Die Zweisamkeit in vollen Zügen genießen. Sich vielleicht etwas Besonderes gönnen. Den Tag ganz intensiv nur zu zweit verbringen, sich auf den Moment des „Ja ich will“ wirklich komplett einzulassen.“, das ist es, was die meisten Brautpaare dazu bewegt, diese Art der Hochzeit zu feiern. Zu zweit lassen sie es sich dann am Hochzeitstag richtig gut gehen, wie Angela weiß: „Die Paare planen ein tolles romantisches Rahmenprogramm für den ganzen Tag. Beginnen vielleicht mit einem tollen Wellnessprogramm am Morgen, der Trauung dann am Nachmittag, mit einem emotionalen Eheversprechen das nur ihnen gehört. Für die ersten Momente als Ehepaar überlegen sie sich dann etwas ganz Besonders: vielleicht einen Ausflug auf einer Yacht oder ein ganz ungewöhnliches Brautpaarshooting mit ganz viel Zeit, eventuell mit einem richtig tollen Auto oder ähnlichem. Ein romantisches Picknick am Strand oder in den Weinbergen den Sonnenuntergang genießen und zum Abschluss ein köstliches Candlelight Dinner.“

Deiner Kreativität und deinen Wünschen sind dabei kaum Grenzen gesetzt. Diese Individualität ist es auch, die Angela seit über 13 Jahren an ihrem Beruf so liebt. Jedes Paar ist anders und hat andere Träume. Hochzeiten von der Stange gibt es bei ihr nicht! Sie kreiert mit jedem Paar eine ganz eigene, besondere Elopement-Hochzeit a la dolce vita. Allerdings rät die erfahrene Hochzeitsplanerin davon ab, eine Elopement-Hochzeit im Ausland im Alleingang zu planen: „Brautpaare sollten sich bitte von einem professionellen Weddingplaner unterstützen lassen. Die kennen die Gegebenheiten, die Möglichkeiten und haben viele tolle Ideen, damit die Paare diesen Tag entspannt und nur für sich genießen können.“ Und dann steht eurer Traumhochzeit zu zweit nichts mehr im Wege: „Zu zweit kannst du diesen wichtigen Tag definitiv in vollen Zügen genießen. Und wenn ihr wieder zuhause seid, könnt ihr die tollen Bilder immer noch bei einer großen Party zeigen oder euren Gästen vielleicht sogar ein tolles Andenken vom Ort der Trauung mitbringen.“

Schau gerne auf Angelas Homepage vorbei, um dich von dem Hochzeitstrend 2022 inspirieren zu lassen.

Ich möchte die tollen Tipps von der lieben Angela noch um einen weiteren ergänzen. Denn gerade bei so einer Elopement Hochzeit im Ausland werden garantiert atemberaubende Fotos entstehen, die du Familien und Freunden sicher nicht vorenthalten willst. Um mit deinen Lieben die Hochzeitsfotos zu teilen , nutze am besten ein Online Hochzeitsalbum wie zum Beispiel weddies. Dann kannst du später allen ganz einfach die Fotos vom Profi präsentieren. Und du kannst mit nur wenigen Klicks eure Handyfotos und -videos direkt hochladen und allen live zur Verfügung stellen. So wird das für euch alle ein ganz besonderer Tag.

Hochzeitstrends 2022 - Hochzeit zu Zweit
Pinne dieses Bild auf deinem Pinterest Board. So findest du den Artikel später wieder.

Hochzeitstrend #2:
Tiny Wedding – klein, aber sehr besonders

Wenn dir eine Hochzeit nur zu zweit nicht ganz zusagt und du doch ein paar deiner Liebsten dabeihaben möchtest, dann könnte der nächste Hochzeitstrend in 2022 etwas für dich sein: eine Tiny Wedding, oder auch Micro Hochzeit genannt.

Hochzeitstrends 2022 - Hochzeitsplanerin Chrissie Spiess
Hochzeitsplanerin Chrissie Spiess aus München berichtet, dass Tiny Weddings auch in 2022 im Trend bleiben werden.

Es scheint, als hätte die Corona-Pandemie vielen angehenden Bräuten die Augen geöffnet, was die Gästezahl angeht. „Was wir in 2022 und ich glaube auch in den folgenden Jahren verstärkt sehen werden, sind kleinere Hochzeiten. Durch COVID wurde dieser Trend natürlich stark befeuert, denn kleine Hochzeiten sind weniger heftig von Auflagen betroffen. Das schont natürlich die Nerven. Und vielen Paaren ist auch klar geworden, dass sie ihre Zeit lieber mit weniger Gästen verbringen möchten, dafür diese aber dann intensiver genießen. Denn bei 80 Gästen bleibt kaum Zeit für ein Gespräch mit jedem einzelnen Gast, bei 40 ist das aber kein Problem.“, sagt die Münchner Hochzeitsplanerin Chrissie Spiess. Sie hat sich schon seit Jahren von dem „Das macht man so“-Credo gelöst und hat es sich zum Ziel gesetzt, für ihre Brautpaare kreative und individuelle Konzepte zu entwerfen. Ihr Background als Grafikdesignerin kommt ihr da zugute. „Ich möchte, dass die Hochzeit die Menschen, also das Brautpaar, widerspiegeln, was sie mögen, was sie verbindet. Die Wünsche des Paares stehen bei mir immer an erster Stelle. Your day, your way!“, sagt Chrissie alias Mrs. Right.

Ich habe vor einiger Zeit bereits einen Blog über Tiny Weddings geschrieben. Darin verrate ich dir, wie du aus einer kleinen Hochzeit etwas ganz Besonderes machst.

Kleine Hochzeiten haben nämlich den Vorteil, dass du dir Dinge gönnen kannst, für die sonst kein Budget übrig wäre. Diese Erfahrung macht auch Chrissie immer wieder: „Die Bewirtung von Gästen ist teuer und je mehr es sind, umso teurer wird es. Bei einer kleinen Hochzeit bleibt mehr für den einzelnen Gast, eine üppige Blumendeko, eine tolle Band oder was auch immer einem Paar Freude macht.“

Hole dir den neusten Blogpost

direkt in dein E-Mail Postfach!

weddies Hochzeitsblog Newsletter
Einfach beide Felder ausfüllen und schon kommt die Blog-Post direkt in dein E-Mail Postfach!

Hochzeitstrend #3:
Destination Wedding – der Globus hat keine Grenzen

Man nehme Hochzeitstrend 1 und mixe ihn mit Hochzeitstrend Nummer 2. Heraus kommt Hochzeitstrend Nummer 3: die Destination Wedding.

Ich persönlich finde es so toll, dass diese Art zu heiraten zu den Hochzeitstrends 2022 gehört! Denn ich kann mich noch gut erinnern, dass sich schon vor Jahren viele Bräute eine Hochzeit im Ausland gewünscht haben. Allerdings haben sich die meisten von den „Konventionen“ abhalten lassen: „Du kannst doch nicht mit 100 Leuten um die halbe Welt fliegen! Was, du willst Tante Erna gar nicht dabeihaben? Heiraten im Ausland? Ist das überhaupt anerkannt? …“ So oder so ähnlich werden zahlreiche Gespräche (wahrscheinlich mit den Eltern) abgelaufen sein und am Ende haben die Paare ihren Traum von der Hochzeit im Ausland ad acta gelegt und das große Fest in der Heimat mit allem drum und dran gefeiert.

Hochzeitstrends 2022 - Hochzeitsplanerin Svenja Schirk
Weil immer mehr Brautpaare klein feiern, geht der Trend in 2022 zu Destination Weddings, erzählt mir die Hochzeitsplanerin Svenja Schirk.
Foto von „Ganz in Weise“.

Dabei steht dir bei einer Destination Wedding die Welt offen! Ob es die Schweizer Berge sind, romantische französische Weinberge, die turbulenten Straßen von New York, die Traumstände auf Hawaii, auf dem Wasser, unter Wasser, in der Luft … heutzutage scheint wirklich nichts unmöglich! Allerdings solltest du dir bei einer Hochzeit im Ausland professionelle Hilfe von einem Weddingplaner holen, wie zum Beispiel Svenja Schirk. Sie ist die Pressesprecherin vom Bund deutscher Hochzeitsplaner, Gründerin der Wedding Awards Germany und DIE Ansprechpartnerin für alle, die eine ganz andere Hochzeit wollen. Stylisch, unkonventionell und kreativ. Sie erlebt es immer öfter, dass Brautpaare die Trauung mit ein paar gemeinsamen Urlaubstagen mit den Liebsten verbinden: „Bei Destination Weddings entsteht eine ganz besonders entspannte, ausgelassene Atmosphäre: Das Hochzeitspaar kommt zur Ruhe, alle genießen zusammen das „weg sein“, leckeres Essen, ausgesuchte Weine o.ä. Auch Aktivitäten sorgen für Zusammenhalt: Ob Schnorcheln, Sandburgen bauen mit den Kids, Shopping, Sightseeing oder Weinverkostung – all das sorgt für tolle Stimmung unter allen Anwesenden.“ Wer jetzt skeptisch die Stirn runzelt, weil ein Urlaub mit der ganzen Sippschaft plus die freudige Aufregung wegen der Hochzeit nicht nach Erholung klingt, für den hat Svenja einen Tipp: „Die Zeit zu zweit darf nicht zu kurz kommen! Ihr solltet vor der Trauung maximal entspannt sein.“

Damit das gelingt, rät sie, eine Hochzeitsplanerin in Anspruch zu nehmen. Die kennt die zuverlässigen Profis, kann dir gut gewählte Dienstleister empfehlen, dir zur Seite stehen – besonders wenn es vor Ort Sprachbarrieren gibt. „Das Profi-Team wird euch alle Ängste nehmen und dafür sorgen, dass es ein unvergessliches, wunderschönes Erlebnis wird!“ Wenn du eine außergewöhnliche Hochzeit planst, dann schau auf jeden Fall bei Svenja vorbei: https://www.freakin-fine-weddings.de/


Hochzeitstrends 2022 - Destination Wedding liegt 2022 im Trend
Pinne dieses Bild auf deinem Pinterest Board. So findest du den Artikel später wieder.

Hochzeitstrend #4:
Ein Special bieten – wer kann, der kann

Hochzeitstrends 2022 - Hochzeitsplanerin Jessica Gabriele
Hochzeitsplanerin Jessica Gabriele berichtet, dass Braut etwas ganz besonderes während der Hochzeit bieten wollen.

Die drei Hochzeitstrends 2022, die ich dir bis jetzt vorgestellt habe, gehen von eher wenigen Gästen aus. Der folgende Trend hingegen eignet sich vor allem für diejenigen unter euch, die mit mehr Gästen feiern möchten. Wenn du nach all der Corona-Warterei der Meinung bist, dass jetzt erst recht richtig groß und ausgelassen gefeiert werden sollte, dann ist Hochzeitstrend Nummer 4 das richtige für dich. Den hat mir die liebe Jessica Gabriele verraten. Sie ist Hochzeitsplanerin aus Kaiserslautern und hat vor ein paar Jahren ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht. Bei ihrer täglichen Arbeit mit Brautpaaren erkennt sie aktuell immer öfters den Wunsch, den Gästen etwas ganz Besonders bieten zu wollen: „Nach dem, was ich bei meinen Brautpaaren sehe, möchten sie nach all dem Verzichten jetzt erst recht richtig schön und groß mit ihrer Familie und Freunden feiern und dies so ausgelassen und frei wie möglich. Die Paare wollen ihren Liebsten an diesem Tag etwas bieten und die Hochzeit in vollen Zügen genießen können. Daher wird manchmal auch ein Foodtruck oder ein Riesen Barbecue organisiert.“ 

Hochzeitstrend #5:
Kräftige Farben – Wir lassen es krachen!

Einen Hochzeitstrend 2022, den mir die zweifache #GlobalWeddingAward Gewinnerin Sarah Kiehl verraten hat, bezieht sich auf das Farbmotto der Hochzeit – also völlig egal, ob ihr zu zweit, mit der engsten Familie oder im großen Stil heiratet. Der Trend heißt: kräftige und bunte Farben!

Hochzeitstrends 2022 - Hochzeitsplanerin Sarah Kiehl
Bunte und kräftige Farben sind für Hochzeitsplanerin Sarah Kiehl der Hochzeitstrend in 2022.

„2022 wird mutig und bunt. Ich habe bereits einige Trendprognosen für die upcoming Season verfolgt und alle sprechen hier eine Sprache: FARBE! Nach zwei Jahren in einer Welt voll Blush und Trockenblumen wird es in dieser Saison mehr Farbe und Akzente zu sehen geben. Mix and Match ist gefragt. Auffällige Farben werden mit glänzenden Elementen kombiniert, bunte Kerzen, farbige Tischwäsche und Blumen runden das Farbspektakel ab.“, verrät Sarah mir. Und die Freie Rednerin weiß, wovon sie redet. Sie ist Head of Social Media bei den Wedding Awards Germany und dem Bund deutscher Hochzeitsplaner und den neuesten Trends immer auf der Spur. Sie betreut Brautpaare deutschlandweit und auch im Ausland, darunter viel in Florida, wo Sarahs zweite Heimat ist.

Nun sehen solche bunten Tische und Dekorationen auf Fotos, die bei professionellen Shootings entstanden sind ja immer mega toll aus. Aber zugegeben, ich frage mich hin und wieder schon, wie ich das als „Normalo“ hinbekommen soll. Sieht das dann bei mir auch so gut aus? Sarah hat einen tollen Tipp, wie du dich dem Hochzeitstrend 2022 „Bunte Hochzeit“ näherst: „Schnappt euch die Farbkarte aus dem Baumarkt und kombiniert. Traut euch raus aus der beigen Welt und feiert mit euren Liebsten eure Liebe bunt. Immer noch unsicher, ob eure gewählten Farben auch wirklich zusammenpassen? Dann ab in die City und holte euch Inspirationen in Geschäften und Möbelhäusern. Ja, ich weiß, es klingt verrückt. Für die eigene Hochzeit in Klamottenläden und Möbelhäusern stöbern … Aber genau hier findet ihr EUCH wieder. Was würde dir gefallen, was würdest du tragen? So entsteht Step by Step ein Konzept, das den Trend aufgreift und euch präsentiert! Darum geht es am Ende doch schließlich! Eure Hochzeit, eure Farben, euer Trend.“ 

Wenn du dir ein paar Inspirationen von Sarah Kiehl holen möchtest, dann schau gerne hier rein: https://www.kiehlwedding.de.

Hochzeitstrends 2022 - Hochzeiten werden bunt
Pinne dieses Bild auf deinem Pinterest Board. So findest du den Artikel später wieder.

Hochzeitstrend #6:
Die französische Tafel – la vie est belle!

Wenn die Franzosen eines besonders gut können, dann ist das, es sich gut gehen zu lassen. Das gilt auch, oder ganz besonders bei so freudigen feiern wie einer Hochzeit. Stundenlang wird ein mehrgängiges Menü geschlemmt, tolle Weine dazu, bis dann am Ende die Hochzeitstorte das feudale Essen abschließt. Zwischen den Gängen finden Reden und Spiele statt. Meist dauert dieser Teil der Hochzeit bis Mitternacht. Heißt: Die Gäste verbringen viel Zeit am Tisch und deshalb legen die Franzosen sehr viel Wert darauf, dass sich die Gäste an ihrem Platz wohlfühlen.

Da die Franzosen die Meister der schlichten Eleganz sind, spiegelt sich das auch oftmals in der Tischdekoration wider: dezente Leinentücher, Platzteller, Vintage Geschirr, tolle Blumenbouquets, … und: eine lange Tafel, einfach kombiniert mit Bistrostühlen. Und damit wären wir beim letzten Hochzeitstrend 2022, den ich dir vorstellen möchte: die französische Tafel.

Hochzeitstrends 2022 - Hochzeitsplanerin Josina Kaiser
Weg von runden Tischen, hin zu langen Tafeln. Von diesem Hochzeitstrend in 2022 erzählt mir die Hochzeitsplanerin Josina Kaiser.

Josina Kaiser, Hochzeitsplanerin und Zeremoniemeisterin aus Leidenschaft, hat diesen Trend auch schon eine Weile auf dem Schirm: „Ob es daran liegt, dass der Trend auch immer mehr zu Tiny weddings geht, oder weil es einfach auch so hübsch ist, die klassischen runden Tische werden stark abgelöst von Tafeln. Liebevoll dekoriert mit leichten Tischtüchern, Lichtern und Grün, welches von Tischgestellen herabhängt, um die Sicht auf sein Gegenüber nicht zu verdecken. Gerade bei Outdoor Hochzeiten, welche auch auf immer größere Begeisterung stoßen, einfach ein Traum!“ Josina unterstützt Paare, die bei der Hochzeitsvorbereitung nicht unbedingt eine Komplettplanung benötigen, sondern sich nur an der ein oder anderen Stelle professionelle Unterstützung wünschen. Sie hat unter anderem eine tolle Gartenhochzeit mit Tafeln ausgerichtet. Hole dir gerne hier einige Inspirationen.

Du musst also nicht unbedingt in der französischen Provence heiraten, um deiner Hochzeit das französische Flair zu verleihen. Vielleicht eignet sich sogar dein eigener Garten? Die langen, französischen Tafeln verleihen deinem Fest defintiv Gemütlichkeit. „Tout le monde“ kommt an der großen Tafel zusammen, um mit euch zu feiern. Kombiniert mit der passenden Dekoration und euch als strahlenden Brautpaar, kann das doch nur DIE Traumhochzeit des Jahres werden!

Ob klein, ob groß – macht euer Ding!

Wie du siehst, sind die Hochzeitstrends in 2022 sehr vielfältig. Ob weit weg von zuhause, nur im engsten Kreis, mit besonderen Highlights, knalligen Farben oder französischen Charme, alle Trends haben eine gemeinsame Voraussetzung: Sie müssen zu dir und deinem Zukünftigen passen. Wähle aus all den Angeboten das aus, was am besten zu euch passt. Und scheue dich nicht, die professionelle Unterstützung von Hochzeitsplanern zu holen. Sie kennen sich in ihrer Branche bestens aus, sind wunderbar vernetzt und können dich dabei unterstützen, eure ganz individuelle Hochzeit zu planen.

Viktoria vom weddies Hochzeitsblog

Bilder für dein Pinterest-Board

Pinne diese Bilder auf deinem Pinterest-Board um den Artikel später wieder zu finden.

Hole dir den neusten Blogpost

direkt in dein E-Mail Postfach!

weddies Hochzeitsblog Newsletter
Einfach beide Felder ausfüllen und schon kommt die Blog-Post direkt in dein E-Mail Postfach!

Beitrag teilen:

Share on pinterest
Pinterest
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Viktoria

Viktoria

Hallo und willkommen im weddies Blog. Ich bin Viktoria, die Gründerin von weddies, der Hochzeitsfoto App & Website. Im weddies Blog bekommst du tolle Tipps, Ideen und Inspirationen rund um das Thema Hochzeit und vor allem Hochzeitsfotos. Mehr über weddies, mich und meine eigene Hochzeit erfährst du auf der "Über uns" Seite auf weddies. Ich freue mich immer von euch zu hören, also schreib mir gerne, wenn du Anregungen, Feedback oder Ideen hast.

Bis bald,
Deine Viktoria

Der neuste Blogpost direkt in Dein E-Mail Postfach: