Brautkleidsuche - So wird sie unvergesslich

Einmal Prinzessin, bitte! So wird deine Brautkleidsuche unvergesslich

Was ist für dich das Schönste bei den Hochzeitsvorbereitungen? Ich wette, die Brautkleidsuche ist ein absolutes Highlight – zurecht! Wann sonst hast du denn die Gelegenheit so viele wunderschöne und vielleicht auch pompöse Kleider zu probieren? Egal ob A-Linie, Fit and Flare oder Prinzessin, in einem Brautkleid fühlt sich Frau einfach unfassbar gut! Und als krönender Abschluss gehst du mit deinem Traumkleid nach Hause. Du kannst die Brautkleidsuche selbst zu einem ganz besonderen Event machen. Ein paar Tipps dafür möchte ich dir gerne hier mitgeben.

Inhaltsübersicht

Tipp vorab: Du solltest die Brautkkleidsuche frühzeitig bei der Hochzeitsplanung bedenken, denn die schönen Kleider haben lange Lieferzeiten. Mehr dazu erfährst du in diesem Blogbeitrag: „Wie plane ich eine Hochzeit? Hier kommt dein Fahrplan“. Und im Blogbeitrag zur Green Wedding zeige ich dir, wie es dir gelingt ein faires und nachhaltiges Brautkleid zu finden.

Tipp #1 für deine Brautkleidsuche:
Der richtige Start in den besonderen Tag

Um den Tag der Brautkleidsuche entsprechend zu beginnen, könntest du deine Mädels zum Frühstück einladen. Beim gemeinsamen Start in den Tag kann gleich mal diskutiert werden, wer sich für dich welches Modell vorstellen kann. Beeinflussen lassen solltest du dich davon natürlich nicht – du allein entscheidest. 

Tipp #2 für deine Brautkleidsuche:
Wartezeit verschönern mit Survival Bags

Eine wirklich tolle Aufmerksamkeit für deine Begleiterinnen sind sogenannte Survival Bags für das Team Bride. In diese Taschen kannst du alles packen, was deine Mädels während der Anprobe benötigen könnten. Zum Beispiel Dinge wie Wasser, vielleicht einen kleinen Snack oder ein Energy-Kick, falls es etwas länger dauert. Aber auch witzige, kreative Ideen wie Geduldsfäden, Komplimentekarten oder Yes or No-Schilder kommen sicher gut an und versüßen die Wartezeit während der Brautkleidsuche. Du kannst solche Bags inzwischen schon fertig zusammengestellt kaufen oder natürlich selbst anfertigen. Je nach DIY-Lust kannst du beispielsweise Taschen im Brautkleid-Design basteln oder im Stil eurer Hochzeitsdeko. Ein Kompromiss sind Vorlagen, die du in allen möglichen Styles herunterladen kannst. Egal wofür du dich entscheidest, deine Liebsten werden sich bestimmt über diese Aufmerksamkeit freuen und allein deshalb die Brautkleidsuche in schöner Erinnerung behalten.

Brautkleidsuche - Sorge für die richtige Verpflegung
Versüße deinem Team den Tag der Brautkleidsuche mit kleinen Aufmerksamkeiten.

Tipp #3 für deine Brautkleidsuche:
Den besonderen Tag mit Fotos festhalten

Apropos Erinnerung: Vergesst nicht, viele Fotos von dem Tag der Brautkleidsuche zu machen! Am einfachsten geht das natürlich mit dem Handy, das jeder dabei hat. Damit du dann auch alle Fotos sehen kannst, die während deiner Anprobe gemacht wurden, kannst du eine Hochzeitfoto App nutzen, wie zum Beispiel weddies. Mit dieser könnt ihr die Fotos und Videos ganz einfach gemeinsam austauschen.

Hole dir den neusten Blogpost

direkt in dein E-Mail Postfach!

weddies Hochzeitsblog Newsletter
Einfach beide Felder ausfüllen und schon kommt die Blog-Post direkt in dein E-Mail Postfach!

Tipp #4 für deine Brautkleidsuche:
Eine exklusive Brautparty

Eine andere Idee für den Tag der Brautkleidsuche könnte eine sogenannte Brautparty sein. Dabei stürmen du und deine Mädels nach Ladenschluss das Brautgeschäft und werdet exklusiv betreut – und zwar alle. Während du verschiedene Modelle durchstöberst und eine erste Auswahl an Brautkleidern zusammenstellst, dürfen sich auch deine Begleiterinnen in der Kleiderabteilung umschauen und nach ihren Outfits für deinen großen Tag suchen. Mit etwas Glück könnt ihr also am Ende des Tages alle „Yes to the dress“ sagen. Außerdem wirst du bei einer Brautparty geschminkt und bekommst eine tolle Frisur. So bekommst du direkt das besondere Brautfeeling.

Du brauchst nicht zu befürchten, dass dir nicht all die Aufmerksamkeit zuteilwird. Die Anbieter dieser Brautpartys sind Profis und planen den Ablauf so, dass der erste Moment in einem Brautkleid ganz allein dir gehört und die anderen nicht durch die eigene Suche abgelenkt sind. Vielleicht gibt es so eine Brautparty auch in deiner Nähe?

Brautkleidsuche - 5 Tipps für ein unvergessliches Erlebnis
Pinne dieses Bild auf deinem Pinterest Board. So findest du den Artikel später wieder.

Tipp #5 für deine Brautkleidsuche:
Rahmenprogramm an deine Begleiter anpassen

Ihr seht, die Möglichkeiten beim Rahmenprogramm für die Brautkleidsuche sind vielfältig. Es hängt natürlich auch immer davon ab, wann ihr euren Termin habt und wen ihr mitnehmt. Mit euren Mädels bietet es sich an, abends noch ein paar schicke Cocktails zu schlürfen. Nehmt ihr eure Oma mit, dann ist ein Besuch bei eurem Lieblingsitaliener wahrscheinlich die bessere Wahl.

Ich persönlich hatte bei meiner Brautkleidsuche meine Mama, meine Schwester und meine beiden Trauzeuginnen dabei. Nach einem gemeinsamen Frühstück und der Brautkleidsuche habe ich eine Make-up Vorführung organisiert. Lidschatten, Nagellack, Lippenstift … alles, was das Frauenherz begehrt. Der ganze Tag stand so quasi im Zeichen des Brautstylings. Und das Beste: Wir bekamen ein Probe Make-up und konnten unsere Vorstellungen für den großen Tag schon mal testen. Und für die Party am Abend (ohne meine Mama ;)) waren wir auch bereits perfekt gestylt. So ging ein wundervoller und einzigartiger Tag perfekt zu Ende. Natürlich war die Kamera immer dabei. Und noch heute schaue ich mir die Bilder meiner Brautkleidsuche sehr gerne an und schwelge in Erinnerungen. Mit einer Hochzeitsfoto App könnt ihr die Bilder sehr einfach gegenseitig austauschen und sie später immer wieder genießen.

Brautkleidsuche -Tipps für einen tollen Tag
Das Gefühl ein Brautkleid zu tragen ist einfach etwas ganz besonderes.

Du bist der Star und es ist deine Brautkleidsuche

Egal wie: Es ist dein Tag! Es ist deine Brautkleidsuche und die ist einzigartig. Gestalte sie so, wie es dir gefällt. Ich wünsche dir jede Menge Wow-Momente in wunderschönen Brautkleidern, einen unvergesslichen Mädelstag und am Ende natürlich DEIN Traumkleid.

Viktoria vom weddies Hochzeitsblog

Bilder für dein Pinterest-Board

Gerne kannst du diese Bilder auf deinem Pinterest-Board pinnen um den Artikel später wieder zu finden.

Hole dir den neusten Blogpost

direkt in dein E-Mail Postfach!

weddies Hochzeitsblog Newsletter
Einfach beide Felder ausfüllen und schon kommt die Blog-Post direkt in dein E-Mail Postfach!

Beitrag teilen:

Share on pinterest
Pinterest
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Viktoria

Viktoria

Hallo und willkommen im weddies Blog. Ich bin Viktoria, die Gründerin von weddies, der Hochzeitsfoto App & Website. Im weddies Blog bekommst du tolle Tipps, Ideen und Inspirationen rund um das Thema Hochzeit und vor allem Hochzeitsfotos. Mehr über weddies, mich und meine eigene Hochzeit erfährst du auf der "Über uns" Seite auf weddies. Ich freue mich immer von euch zu hören, also schreib mir gerne, wenn du Anregungen, Feedback oder Ideen hast.

Bis bald,
Deine Viktoria

Der neuste Blogpost direkt in Dein E-Mail Postfach: