Vorteile eines After-Wedding-Shootings: Deshalb solltest du es tun!

After-Wedding-Shooting am See
Ein After-Wedding-Shooting ist mittlerweile sehr beliebt unter den Hochzeitswilligen. Immer mehr Brautpaare entscheiden sich dafür, das so wichtige Brautpaar-Shooting losgelöst von ihrem großen Tag zu machen. Klar, das bedeutet zusätzliche Kosten. Warum ein After-Wedding-Shooting meiner Meinung nach trotzdem viele Vorteile hat, verrate ich dir gerne.

After-Wedding-Shooting Vorteil #1

Du hast keinen Zeitdruck

Deine Gäste reisen für deine Hochzeit vielleicht von weit her an, überlegen sich tolle Geschenke und Überraschungen für euch. Klar, wollen sie an einem der bedeutendsten Tage in eurem Leben in eurer Nähe sein. Ihr steht an diesem Tag im Mittelpunkt. Wenn ihr für eine längere Zeit verschwindet, fällt das also auf. Länger als eine Stunde solltet ihr euch nicht von eurer Hochzeitsgesellschaft entfernen. Das ist allerdings recht wenig Zeit für das Brautpaar-Shooting. Hier sollen schließlich Bilder für die Ewigkeit entstehen. Wenn ihr nicht gerade routinierte Models seid, fällt es euch vielleicht schwer, so schnell in den Flow zu kommen – zumal an diesem Tag die Emotionen wahrscheinlich überkochen.

Allein dieser Aspekt hat mich überzeugt, ein After-Wedding-Shooting zu machen. Ich wollte weder darauf verzichten, mit all meinen Gästen zu sprechen, noch war ich bereit, wegen dem Zeitmangel Abstriche bei meinen Hochzeitsbildern zu machen. Ein After-Wedding-Shooting hat den Vorteil, dass du alle Zeit der Welt hast. Stundenlang könnt ihr mit eurem Fotografen shooten, euch eine Pause gönnen, nachschminken, außergewöhnliche Posen überlegen … Niemand wartet auf euch. Du kannst den Kopf völlig frei haben, musst nicht auf die Uhr schauen und in Gedanken schon spekulieren, ob der Rest des Tages wie geplant laufen wird.

Und wenn wir schon beim Vorteil Zeit sind: Du kannst das Shooting zu deiner Wunschuhrzeit planen. Verliebte Blicke im Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang? An deiner Hochzeit nicht zu schaffen. Beim After-Wedding-Shooting kein Problem.

After-Wedding-Shooting Vorteil #2

Hochzeitsfotos in deiner Traumlocation

Neben dem Aspekt Zeit sind auch die unbegrenzten Möglichkeiten bei der Fotolocation-Wahl ein absoluter Pluspunkt. Denn: Für deine Hochzeit hast du die perfekte Location gefunden. Aber die Traumkulisse, in der du dich gerne in einem Traumkleid ablichten lassen möchtest, ist leider zu weit weg. Dabei wäre es doch so toll, an einem Ort zu shooten, der für euch beide wichtig ist oder der euch verbindet.

Bei einem After-Wedding-Shooting hast du wirklich alle Möglichkeiten! Barfuß am Strand? Schnee in den Bergen? In eine andere Stadt jetten? Warum nicht? Ich weiß von vielen Hochzeitsfotografen, dass sie sich über solche außergewöhnlichen Anfragen sehr freuen und selbst richtig heiß darauf sind, etwas ganz Besonderes zu schaffen.

After-Wedding-Shooting in den Bergen

After-Wedding-Shooting Vorteil #3

Gut-Wetter-Garantie

Monatelang planst du minutiös und voller Leidenschaft deine Traumhochzeit und dann das: Es regnet. Schlimm genug, den Sektempfang ins Innere zu verlegen, aber wie sollst du denn so traumhaft schöne Brautpaarbilder bekommen? Nun, ich kann dich beruhigen: Regen ist kein Grund, auf das Brautpaar-Shooting zu verzichten, sondern kann sogar richtig toll sein und deinen Bildern einen besonderen Charme verleihen.

Ich verstehe aber, dass wohl kaum eine Braut von einem Brautpaarshooting im Regen träumt … Wo wir bei einem weiteren Vorteil eines After-Wedding-Shootings wären. Wenn du dich entscheidest, das Shooting nach der Hochzeit zu machen, dann seid ihr so flexibel, dass ihr auch auf das Wetter reagieren könnt. Die meisten Hochzeitsfotografen sind da sehr verständnisvoll und suchen gerne mit euch einen Alternativtermin, falls das Wetter am geplanten Termin nicht mitspielt.

After-Wedding-Shooting Vorteil #4

Doppeltes Brautfeeling

So lange hast du nach dem einen perfekten Brautkleid gesucht. Dich um das passende Styling, Accessoires, Schuhe etc. gekümmert, damit du für deinen Zukünftigen atemberaubend aussiehst. Und ja … wahrscheinlich hast du auch richtig viel Geld dafür ausgegeben. Und das alles für nur einen Tag, der viel zu schnell vorbeiging?!

Nicht, wenn du dich für ein After-Wedding-Shooting entscheidest. Dann hast du nochmal die Chance, dich zur wunderschönen Braut zu verwandeln. Ich habe das sehr genossen. Ich habe mich dabei auch tatsächlich ein wenig wohler gefühlt als an der Hochzeit selbst. Man muss ja auch erstmal zurechtkommen, mit diesen ausladenden Kleidern 😊.

After-Wedding-Shooting am Strand

After-Wedding-Shooting Vorteil #5

Kein Druck macht mutig

Stell dir vor, du machst beim Shooting an deiner Hochzeit – also wahrscheinlich am frühen Nachmittag – dein Kleid schmutzig. Oder es reißt dir an irgendeiner Stelle! Das ist doch für jede Braut ein Destaster! Also machst du beim Brautpaarshooting lieber keine Experimente und verzichtest auf die außergewöhnlichen Fotos, die du eigentlich gerne gehabt hättest.

Das ist zwar verständlich, aber ein schlechter Deal. Es sind doch eure Hochzeitsbilder! Dann entscheide dich  lieber für ein After-Wedding-Shooting. Hier kannst du entspannter sein, kannst deine Wünsche und Ideen umsetzen – ganz ohne Sorgen. Ins Wasser springen? Auf einen Berg klettern? Why not!? Tobt euch aus, seid mutig und genießt als Belohnung einzigartige Hochzeitsbilder.

After-Weeding-Shooting im Wasser

Der Begriff After-Wedding-Shooting ist übrigens recht dehnbar. Du könntest also auch zum 10-jährigen Hochzeitstag ein After-Wedding-Shooting organisieren. Dann liegen wahrscheinlich schon viele Höhen und Tiefen hinter euch. Diese gemeinsame Stärke, die Erinnerung an euren Hochzeitstag und anhaltende Verliebtheit werden euren Bildern auch nach Jahren noch jede Menge Emotionen verleihen.

Du merkst schon: Ich bin absoluter Fan des After-Wedding-Shootings. Und ich hoffe, ich konnte dich von den Vorteilen überzeugen. Egal, wofür du dich entscheidest: Genieße jeden Moment eures gemeinsamen Brautpaarshootings!

Deine Viktoria

Beitrag teilen:

Share on pinterest
Pinterest
Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Viktoria

Viktoria

Hallo und willkommen im weddies Blog. Ich bin Viktoria, die Gründerin von weddies, der Hochzeitsfoto App & Website. Im weddies Blog bekommst du tolle Tipps, Ideen und Inspirationen rund um das Thema Hochzeit und vor allem Hochzeitsfotos. Mehr über weddies, mich und meine eigene Hochzeit erfährst du auf der "Über uns" Seite auf weddies. Ich freue mich immer von euch zu hören, also schreib mir gerne, wenn du Anregungen, Feedback oder Ideen hast.

Bis bald,
Deine Viktoria

Der neuste Blogpost direkt in Dein Email Postfach: